Altpapiersammlung

Mitlerweile seit über 10 Jahren läuft diese Aktion. In zwei Gemeinden unseress Pastoralverbundes sammeln  wir dabei regelmäßig Altpapier. Das Papier wird über einen Verwerter dem Recyclingkreislauf zugeführt. Der Verkaufserlös kommt unseren Projekten zu Gute. Zum größten Teil k önnen wir damit unseren Vereinsbus finanzieren, ohne den so manche Aktion nicht möglich wäre.
Erstaunlich ist, das es zumeist die ältere Generation ist, die uns beim sammeln von Papier unterstützt. Einige der betagten Helfer entwickeln dabei regelrecht Ergeiz. Die Sammlung führen wir in ca. 8 wöchigem Rythmus durch, dabei tragen sie fast allein eine ganze Kleinbusladung zusammen. Diese  Generation hat in den Kriegsjahren gelernt was Armut bedeutet und was Solidarität das Überleben in schwierigen Zeiten erst möglich macht. Diese Erfahrung  hat sie geprägt bis heute.

Bei unseren Sammelaktionen sind für einen halben Tag ca. 15  Mitarbeiter von 16 bis 68 Jahren unterwegs, kräfteraubend, schließlich gehen 10-12 Tonnen Papier durch ihre Hände. Das Ergebnis läßt sich sehen, vor allem dann wenn der Rohstoffmarkt 45 Euro pro Tonne hergibt. Aber die Anstrengung lohnt sich – oder wie sagt eine alte Redewendung: Der Zweck heiligt die Mittel!
Wer sich beteiligen möchte erfährt die Sammeltermine hier auf unserer Webseite!

Das die Arbeit natürlich auch Spaß macht sieht man auf diesem Video. Aufgenommen bei unserer Sammlung am 7.2.2015:

Langsam füllt sich der Container

Kette beim Verladen

Auswahl

Newsletter bestellen

Archiv älterer Beiträge