Springe zum Inhalt

Firmbewerber begleiten Hilfstransport


In den Herbstferien ist es wieder so weit. Im Rahmen der Firmvorbereitung unseres Pastoralverbundes begleitet eine Gruppe junger Menschen, einen unserer Transporte in unsere Partnergemeinde nach Alsószentmárton.

Hilfstransport
Beim Ausladen der Hilfsgüter

Diese Transporte führen wir in regelmäßigen Abständen durch. Dabei bringen wir Hilfsgüter, die wir hier in unserer Gemeinde gesammelt haben zu unseren Freunden nach Ungarn.

Im Rahmen ihres Firmprojektes werden die Jugendlichen diesen Transport mit vorbereiten und auch begleiten. In Ungarn erwartet uns ein Stück Abenteuer. Wir wohnen zum Teil im Gästehaus Siklósnagyfalu oder auch in einer benachbarten Gemeinde. In den verschiedensten Projekten haben wir die Gelegenheit Menschen einer ganz anderen Kultur kennen zu lernen. Wir werden  Dinge, die uns fremd sind kennen

Józsi
Pfarrer Józsi

lernen und Dinge, die uns zum Nachdenken anregen über unser eigenes Leben. In Gesprächsrunden mit Jugendlichen, dem  dortigen Pfarrer der Gemeinde, und unter uns werden wir versuchen eine Antwort zu finden, was dies alles mit Firmung zu tun hat.

Wer Lust bekommen hat, in der zweiten Woche der Herbstferien sich auf ein kleines Abenteuer einzulassen ist hier genau richtig. Wir versprechen euch eine spannende Firmvorbereitung. Ein paar Eindrücke der vergangenen Firmreisen findet ihr uin unserer Fotogalerie.
Wer sich noch nicht sicher ist, ob er will, oder ob das das richtige ist, der kann gerne über dese Seite Kontakt mit uns aufnehmen.

2 Gedanken zu „Firmbewerber begleiten Hilfstransport

  1. Christof

    Hallo Firmbewerber!
    Hier das wichtigste in Kürze:
    Anmeldung und Überweisung der Beiträge bis zum 1.9.2010.
    Anmeldung direkt an Caritas-Sankt Martin e.V., Piusstraße 1, 58454 Witten oder an die Pfarrbüros.
    ********Mindestalter 16 Jahre*****************

    Anregungen - Fragen - Hinweise werdet ihr in diesem Blog los.

    Nächstes Treffen: 16.9.2010 -17.00 Uhr Jugendräume St. Pius!!!!!!!!!!

    Schöne Ferien wünschen:
    Christof Karola Wolfgang Claudia Friedhelm

  2. Christof

    Das Starttreffen unserer Aktion war am vergangenen Donnerstag. Ein erstes Kennenlernen der Teilnehmer und Begleiter. Mit einer Ausnahme waren alle Teilnehmer erschienen. Arbeit in der Kleiderkammer.
    Nicht einfach, zuviel unbekanntes. Man ist sich fremd. Zuviel neue Eindrücke. Das gibt sich, wenn es erst einaml richtig los geht.
    Neugierig sind wir geworden. Neue Jugendliche kennen lernen. Wir freuen uns darauf!
    Gäste aus Ungarn waren zu Besuch. Beeindruckend was sie erzählten. Wer hingehört hat wurde nachdenklich!
    Und überhaupt: ....man sieht nur mit dem Herzen gut!
    Nächste Treffen: Donnerstag 23.09.10 in der Kleiderkammer.

    Am letzten Samstag war Altpapiersammlung: 2 Firmbewerber waren mit im Einsatz. Danke für die Unterstützung.
    Nächste Treffen: Donnerstag 30.09.10 in der Kleiderkammer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.