Springe zum Inhalt

Verbunden-Sein im Licht

Mit dieser Aktion wollen wir zu Weihnachten des Corona-Jahres ein deutliches Zeichen für die Verbundenheit mit unseren Freunden in Ungarn setzen. Kleine Kerzen werden am Heiligen Abend in zahlreichen Familien unserer Gemeinde leuchten. Ebenso viele Lichter werden auch in den Familien in Alsószentmárton am Heiligen Abend brennen. Diese Lichter bringen die Hoffnung des Weihnachtsfestes: Wir haben euch nicht vergessen unsd sind weiter füreinander da.
Kerzen gibt es im Eingang zur St. Pius Kirche und bei unseren Mitarbeitern, oder können hier über diese Internetseite angefordert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.