Springe zum Inhalt

Kommt und seht…

...lautete die Einladung am vergangenen Dienstag für 82 Jugendliche aus dem Pastoralverbund Witten Ost. Weihbischof Matthias König spendete Ihnen, in der restlos überfüllten St. Pius Kirche, das Sakrament der Firmung.

Empfange den heiligen Geist

"Ihr seit eingeladen in der Kirche Jesu Christi, kommt und seht es lohnt, sich an Gott zu glauben."  Ihnen allen, und natürlich den 10 Jugendlichen der Ungarnfahrt, gilt unser herzlicher Segenswunsch! Ein kleiner Höhepunkt am Schluss des Gottesdienstes: "Adec munyili" sangen die Firmlinge und die fast 600 Angehörigen gemeinsam. Ein Lied in der Sprache der Beas Zigeuner aus Alsószentmárton/Ungarn: "Reicht einander die Hände, öffnet euer Herz, mit ganzem Herzen singt dem Herrn - Halleluja".
Weihbischof König beendete den Gottesdienst mit Vers 4 aus Apg2:  "Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und begannen, in fremden Sprachen zu reden, wie es der Geist ihnen eingab."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.